2010 Ionisches Meer mit 2 Yachten

Lefkas war für mich das erste Mal segeln in Griechenland und es ist keine Liebe auf den ersten Blick geworden, aber nach und nach habe ich das Ionische Meer immer mehr ins Herz geschlossen. Denn im Ionischen Meer kann man die Uhr nach dem Wind stellen, er beginnt kurz nach dem Mittagessen und wird spätestens um 21 Uhr abgestellt :).

Am Anfang war es eine ziemliche Umstellung von den durchorganisierten Marinas in Kroatien auf die gemütlichen Häfen in Griechenland, denn wenn es heute kein Wasser mehr gibt, dann sicher morgen wieder … oder auch nicht.

Aber genau das macht den Charme aus, den ich vor allem im Frühjahr 2012 richtig lieben gelernt habe ( Grado 2 Greece).

Es war ein Törn, den man egal wie man es anstellt, so nicht planen könnte, aber jetzt beginne ich mal mit dem richtigen Törnbericht. Wir sind am 4.9.10 in Preveza gelandet und was uns gar nicht gefallen hat war der Regen und der Müll neben den Straßen. So habe ich irgendwie gemerkt, dass gerade bei denjenigen, die zum erstem Mal mit sind, die Begeisterung nicht gleich durch die Decke gehen wird.

Weiterlesen

2011 Grado 2 Greece

Grado 2 Greece war mein zweiter Übersteller als Mitsegler und nicht nur für mich einer der schönsten Segeltörns bisher. In diesen zwei Wochen hat sich wirklich alles perfekt ergänzt hat, das Wetter, das Boot und vor allem die Mitsegler, … Weiterlesen