2013 Segeln, Paragleiten, Reiten in der Türkei

2013-04-tur-1541Als ich die beiden Flüge im Jänner gebucht habe, wußte ich noch nicht, ob wir segeln werden oder uns ein Hotel suchen würden. Dass wir schlussendlich alleine Segeln, Reiten & Paragleiten waren, hat diesen Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht und wie immer ist ein Segelurlaub ein Urlaub mit Emotionen, zumindest bei mir immer, das mach diese Reisen auch so besonders.

Vorbereitungen:

2013-04-tur-741Die Vorbereitungen waren dieses Mal ziemlich kurz, da wir uns erst ca. 2 Wochen vor dem Ablflug für unsere „Polaris“ (Bavaria 33) entschieden haben, dann musste es natürlich schnell gehen, wo ich mich an dieser Stelle besonders für die Informationen von Nane & Dirk http://www.die-letzte-crew.de bedanken will.

Weiterlesen

2013-03 Fliegen im März

2013-03-scheinl-021                                                           Ende Februar und Anfang März haben wir den Paragleitschein mit Prüfungsflug und Theorie Prüfung abgeschlossen, danach haben sich Christian L., Andreas E. und ich noch für einen Flug vom Brandkogel entschieden.

 

Weiterlesen

2013-02 Fliegen im Februar

31907_566759323337363_1201839143_n

 

Am 11.02 sind die Monika und ich gemeinsam das Herndleck hinaufgestampft und die Monika auch wieder hinunter, dafür bin ich mehr als dankbar.

Der Start oben war dementsprechend schwierig, weil ich immer ordentlich eingesunken bin, dabei muss auch die Kamera etwas nach unten gerutscht sein :).

 

 

Weiterlesen

Am Übungshang 2. – 4. Tag

2. Tag

Nachdem wir am Schnuppertag ideales Wetter mit sehr gutem Aufwind hatten, mussten wir am 2 Tag lernen, mit Rückenwind zu starten und ich merkte, dass der Erfolg darin immer von Kleinigkeiten abhängt. Folglich stellte ich fest, dass ich einige dieser Kleinigkeiten vergessen hatte! Zum Beispiel, dass man bei Rückenwind den Schirm viel stärker bremsen muss als bei gutem Aufwind, da er einen sonst überholt und man unweigerlich stürtzt. Dies lernte ich schmerzlich dadurch, dass ich eine Landung fast ungebremst hinlegte und mich irgendwie gestaucht habe. Beim nächsten Versuch ging es aber gleich wieder besser bis der letzte Flug schließlich sehr gut funkionierte.

Weiterlesen